Hattfjelldal Kommune


Hattfjelldal
"Alve Borg" (1993)
Hreinn Fridfinnsson, Island
Höhe: 3,20 m
Material: Aluminium, Granit, Kristal**

 




01-NO-2009-09-09-055
65°35'54\" N 13°59'10\" E
02-NO-2009-09-09-054
03-NO-2009-09-09-056
04-NO-2009-09-09-059
1/5 
bwd start stop fwd

"Alve Borg" - Elfenschloss

Hreinn Fridfinnssons Skulptur Alveborg (Elfenburg) weist ein Netzwerk aus Mythen, Musik und Geometrie auf. Er macht die Mythenerzählung sichtbar oder die Art und Weise wie eine unsichtbare Geometrie unser Universum strukturiert.Die Skulptur schafft eine Szene,  wo Platons Idee vom Tetraeder ( vier Dreiecke von gleicher Größe), das die Harmonie des Universums symbolisiert, auf die nordischen Mythen trifft ; vom Troll der zu Stein wird, und von Elfen als Helfern der Menschen. Die Szene erschließt sich durch die Assoziationen  aus dem Material, den verschiedenen Formen und der Beziehung zwischen diesen Elementen.Die Skulptur erzählt von der Schönheit, die auch eine Idee ist, einem Symbol oder einem Gedanken, bevor der Künstler die Form findet und gestaltet , die in dem Werk für uns angedeutet wird.
**Die Kristalle sind nicht mehr vorhanden.

Weiter zur Leirfjord Kommune