Vevelstad Kommune


Vevelstad "Opus for himmel og jord" (1993)
Oddvar i.N., Norwegen
Kreis Ø 9,80 m / Areal 75 m²
Material: In den Fels gemeißelt

 

 

 

01-NO-2009-08-05-091
65°42'37\" N 12°27'42\" E
03-NO-2009-08-05-091
1/3 
bwd start stop fwd

"Opus for himmel og jord" - Opus für Himmel und Erde

Die Skulptur ist ein kreisrundes Negativrelief an einem Bergabhang. Es wurde direkt in den Stein gehauen, nachdem die poröse Oberfläche entfernt worden war. Die Oberfläche ist poliert, und auf diese Weise wurde die Schönheit des Steins sichtbar mit den Farbnuancen, die vorher nicht zu sehen waren. Das Werk ist in den Berg graviert und prägt mit seiner Existenz die Landschaft.
Oddvar I.N. hat sein Werk „Opus für Himmel und Erde genannt. Er sagt, dass seine Idee sich auf die Wanderung der Menschheit auf dem Erdball bezieht. Der Kreis als Symbol für unveränderliche Kontinuität und ewige Wiederholung ist in der ganzen Welt bekannt.

Weiter zur Vågan Kommune