Skulpturenlandschaft

In Norwegen fotografierte ich zunächst eine Landschaft in der eine Skulptur stand, dann noch eine und irgendwann fotografierte ich die Skulptur, betrachtet von allen Seiten, in der Landschaft.
Dann fiel mir in einer Bibliothek ein Buch in die Hand, in der diese Skulpturen und noch viel mehr genau beschrieben waren. Die Skulpturen gehören zu dem Projekt "Skulpturenlandschaft Nordland". Das weckte in mir den Wunsch alle Skulpturen fotografisch zu sammeln.
Ein anderes Buch zu diesem Thema kaufte ich mir später, was uns mir dabeihalf, die Skulpturen, die z.T. etwas versteckt fern ab der Hauptstraßen liegen, zu finden.
Die Skulpturen sind auf das ganze Nordland verteilt, genau gesagt steht in jeder Kommune eine. Am Anfang fotografierte ich die, die auf dem Reiseweg lagen, später richtete ich die Reise nach den Skulpturen aus. Für manche muss man die E6 verlassen und ins Landesinnere fahren. Viele liegen aber entlang des RV 17, einer wunderschönen Küstenstraße, die von einigen Fähren unterbrochen ist. Und da man an die Fährzeiten gebunden war, konnte man sich für manche Skulpturen nicht so sehr viel Zeit nehmen. Für andere nahme ich viele Kilometer Fahrweg in Kauf, was sich aber immer wegen der schönen Landschaften gelont hat.
Manche liegen nahe der Städte für andere muss man ein bisschen Fußweg in Kauf nehmen und wieder andere waren wegen Schnee und Eis im Winter nicht erreicht. Diese habe ich daher noch mal im Herbst besucht. Die meisten Skulpturen sind gut ausgeschildert, andere musste schon mal ein bisschen suchen.
Heute fehlen mir nur noch die zwei Skulpruten, die auf Vega und Vedøya (Røst) liegen. Da sind wir bisher noch nicht hin gekommen. Die Kommune Narvik besitzt zwei korrespondierende Skulpturen, wovon mir noch eine felht. Die habe ich vergeblich gesucht. Möglich, dass es sie gar nicht mehr gibt.
An einigen haben Wind und Wetter genagt und es fehlen schon mal Details, was der Schönheit aber keinen Abbruch tut.
In Google Maps habe ich die Skulpturen eingezeichnet und mit dieser Seite verlinkt

  maps Klicken Sie auf das Bild links, um sich die Google-Karte anzeigen zu lassen.